Samstag, 2. April 2011

Sommerhosen für Jungs








Sommerhosen eignen sich als Schnittausprobier-Projekt - die Länge des jeweiligen seit dem Vorjahr in die Höhe geschossenen Sprösslings überrascht mich doch immer wieder. Die nötige Hosenbeinlänge ist bei diesen Buxen allerdings ziemlich wurscht. Meine beiden "dünnen Heringe" bekommen also die Hosen in geschätzter 7/8-Länge und quasi eine Nummer zu klein verpasst - wenn das mit den langen Hosen für den Winter nur auch so einfach wäre!

Der Kleine bekommt natürlich Piratenhosen. Ein Favorit ist "Xavier" von Farbenmix, ohne das untere im Schnitt vorgesehene Segment. Durch die Rundung über dem Knie ist selbiges gut geschützt vor Abstürzen beim Spielen.

Der Große will allerdings "coole Hosen", das habe ich schon mehrfach seufzend erwähnt, glaube ich. Schwarz und Camouflage am liebsten. Aber zumindest militärisch anmutendes Camouflage kommt mir nicht unter die Nadel (alter Pazifistenhaushalt ^^) . Der Kompromissvorschlag 1 lautete: Batik in oliv.


Kompromissvorschlag 2: Camouflage in Knallfarben. Beides wurde begeistert akzeptiert. Geht doch!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen