Samstag, 2. April 2011

Taschen







Knotenbeutel sind prima geeignet als Geschenke last minute. Ich habe den Schnitt vor längerer Zeit mit einem Stoffpaket auf dem Stoffmarkt in Leverkusen gekauft Der Schnitt war fehlerhaft, vom Eulchenstoff war zu wenig drin... aber mittels Kreisberechnung ließ sich der Schnitt korrigieren und einen passenden grünen Stoff für den Boden hatte ich noch im Archiv. Alles wird gut. Ein weiterer Eulchenbeutel, wendbar:

Mit grauem Filz hab ich mich an eine Taschenkonstruktion gewagt. Leider war ich mit der Stoffwahl zu vorsichtig oder zu pessimistisch meinen eigenen Nähkünsten gegenüber: Der Filz hat einen zu hohen Kunstfaser-Anteil und wird schnell pillig. Nichtsdestoweniger ist die Tasche für einen ersten Versuch gar nicht übel.

Ich brauche innendrin immer viiiiiele Taschen, am besten mit Reißverschluss. Hier lässt sich eine herausklappen, damit man besser an die darunter versteckten Täschchen kommt.
Es gab von dem Modell noch eine 2., verbesserte Auflage, amn erkent es an der anderen Appli:
Hier habe ich die Form beibehalten, aber die Tasche aus rotem Filz genäht (4mm! Meine Nähmaschine hat gestöhnt!) und die Klappe zum Ankletten aus roter LKW-Plane. Der Schulterträger ist stilecht ein Sicherheitsgurt. Innendrin mal wieder - Eulchen.


Griseldas "Anna" har mich auf einige gute Ideen gebracht. Hier eine Anna, wie sie die Erfinderin sich geacht hat. Diesmal Eulchen außen.


Hier eine verkleinerte Version (einfach die Schnitteile auf dem Kopierer von A3 auf A4 geschrumpft (=71%). Außen Kunstleder, innen Eulchen :P

Eine abgewandelte "Anna" der anderen Art: Originalgroß, nach oben verlängert, aus blauer LKW-Plane mit gerolltem Verschluss als Rucksack gearbeitet.


Selbe Plane, anderer Taschenschnitt: Eine "Lustundlaunetasche-Tasche", allerdings gefüttert. Ohne Eulchen!


Und hier ein Versuch, Cordura zu nähen: ein Schlittschuhbeutel für meinen Großen.

Nochmal eine selbstkonstruierte Tasche. Innen - erraten ^^, außen frühlingsgrünes Wachstuch, schön knautschig gepolstert. Ein Raumwunder! Die Negativ-Applikationen sind aus dem Futterstoff, der mit Lamifix wasserfest gemacht worden ist.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen