Dienstag, 30. August 2011

Herbstfarben

Das Pflaumenbäumchen im Garten hängt übervoll, von den Äpfeln wird man erschlagen (der Cox Orange hängt so voll, dass er fast bricht und die Gravensteiner sind groß wie Melonen - der Sandkasten darunter ist gesperrt wegen Lawinengefahr), der 8 Meter hohe Birnbaum macht mir Angst, die Eichhörnchen sammeln Nüsse und es hat grad 14°C - es ist nicht zu leugnen: Es wird Herbst.

Ich versuche mich in vorauseilendem Gehorsam (wenn ich einen Regenschirm mithabe, regnet es auch selterener, als wenn ich ihn vergesse, daher): Eine Quiala in Herbstfarben.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen