Samstag, 3. September 2011

Noch eine Wickelunterlagentaschenminiversion

Diesmal im Herbstlaublook.
Ich soll, so sagte man mir, mal zeigen, wie das Dingen funktioniert.


Nachdem das Kind gewickelt und das Malheur beseitigt ist (Puppe Lola doubelt hier nur), kann man, notfalls mit Kind auf dem Arm, der Wickelunterlage die Ohren umklappen.


Dann faltet man das obere Drittel nach unten.


Und nun das untere Drittel nach oben.


Schließlich das Drittelpaket nochmal quer.


Lasche zu. Fertig.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen