Sonntag, 16. Oktober 2011

Herbstliche Kombi für ein kleines Mädchen

Der bewährte Zipfelpulli lässt sich tailliert durchaus mädchentauglich verarbeiten.
Dazu habe ich eine leicht ausgestellte Weste aus Doubleface-Wollwalk gemacht, die das Blütenmotiv aus dem Birdie-Stoff aufgreift. Die Kanten sind mit dem Wellen-Rollschneider geschnitten, was erstaunlich gut ging und auch an den Ecken nur eine einzige kleine Korrektur erforderte, weil einmal Wellental und Bergspitze aufeinandertrafen.

Beides zusammen sieht dann so aus:


Die Zipfelkapuze fällt locker darüber:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen