Sonntag, 25. März 2012

Kinderträume

Oder eher Träume der Mama voller Erinnerungen an die eigene Kinderzeit?

Manche Stoffe findet die im Internet stöbernde Näherin ja wieder, die ihr seltsam bekannt vorkommen. Graziela Preiser etwa stellt solche her, die ich als Kinderbettwäsche hatte oder doch wenigstens irgendwie wiedererkenne. Der Preis für diese Stoffe ist heftig, die Versandkosten sind es auch. Aber Träume haben eben ihren Preis.

Aus dem einen Meterchen Eisenbahnstoff byGraziela ist nun etwas für die nächste Generation entstanden: Ein Wickelfix to go, eine mittelgroße Decke und ein Schnuffeltuch mit Schnullerband. Und es ist kein Fitzel übriggeblieben!




1 Kommentar:

  1. Waaaaaaah, ist das ein niedlicher Stoff! Irgendwie kommt der mir auch bekannt vor....

    AntwortenLöschen