Donnerstag, 11. Oktober 2012

...mit Tierchen drauf. Aber für große Jungs!



Kissen sind universelle Hilfsmittel. Man braucht sie notwendig zum Lesen, zum sich irgendwo gemütlich Hinknautschen, sie dienen als Laptophalter ebenso wie als Frühstückstisch...

Tierchen drauf sind immer beliebt, aber für große Jungs dürfen diese natürlich nicht mehr niedlich sein.

Das richtige Maß für niedliche wie unniedliche Kissen ist nach meinem Dafürhalten  60x40cm und von solchen Kissen braucht es viele! Ich unterschätze immer wieder den Aufwand des Kissennähens, denn man muss schon exakt arbeiten, damit es nachher auch passt. Ja, und das Arrangement der verdeckt eingesetzten KAM-Snaps auf der Rückseite schult bestimmt das räumliche Denken der Näherin *hust*. Meins braucht wohl noch etwas Übung - man kann Snaps auch mehrfach wieder entfernen, hab ich heute gelernt. Am Ende wurde aber alles gut.

Verwendet habe ich zwei aktuelle Riley-Blake-Stoffe. In den "Good Life Ornaments" kann man nach Belieben stundenlang allerhand getarnte Chamäleons suchen, im Textverlauf von "Zoofari" kommt dagegen allerhand Viechzeugs vor, nur kein Chamäleon. Gewissermaßen aber eben doch. Jetzt. Die Schablonierarbeit macht's möglich.

Schabloniert wurde erst weiß, deckend, dann gold, transparent. Das hält! Seit drei Tagen auf meinen Fingern, und da ist es nichtmal eingebrannt!

Hier hängen sie noch zum Trocknen, die Tierchen.


Die Rückseite ist jeweils aus dem anderen Stoff gefertigt. Damit man was zum Lesen dabei hat.

Oder damit man was zum Entdecken hat, wenn man sich das Kissen bei einem zu spannenden Film vor's Gesicht hält oder bei einem peinlichen Gespräch den Blick darauf senken muss.





Kommentare:

  1. Tolle Kissen ! Ich bin ja immer von deinen Druckarbeiten begeistert. Welche Farbe benutzt du dafür?
    LG Cornelia

    AntwortenLöschen
  2. Dankeschön! Ich benutze als deckendes Weiß das bewährte "Textil plus" von Marabu. die Goldfarbe stammt aus einem Schablonierset vom Kaffeeröster - ich hatte so meine ZWeifel, was die Haltbarkeit angeht, aber sowohl die sehr haltbaren Kleckse auf meinen Fingern als auch der Waschtest eines Probetextils haben durchaus gezeigt, dass die Farbe was taugt.

    AntwortenLöschen