Mittwoch, 26. Dezember 2012

Softshell nach Noten

Aus einem interessant geformten Rest blauen Softshells ohne Membran ("Flutschshell" - Himmel auch!) und einem lang gehegten Streichel-Patchstoff mit ganzen Partituren drauf ist gestern Abend noch ein Hoodie für meinen Großen entstanden.




Größe 152! Ist noch nicht sooo lange her, dass er der Kleinste weit und breit war...



Der Schnitt ist Yorik von Farbenmix, die Bauchtaschenidee im geteilten Vorderteil habe ich bei Paula von MiouMiou abgeguckt, ebenso die erstaunlich gut funktionierende Möglichkeit, Stretch mit Patch zu füttern.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen