Sonntag, 28. April 2013

Röckchen mit Taschen und flacher Bauchpartie

Taschen an Hosen und Röcken tragen auf. Schreib ich selber in meiner "Mode-muss-sitzen"-Rubrik. Nun, aber ich brauch manchmal welche. Hier als der Versuch einer Umsetzung an einem Jeansrock.



Die klassische Jeansrockgestaltung mit Gürtelschlaufen und RV vorne hab ich umschlichen, indem ich den RV nahtverdeckt nach hinten verlegt und auf Gürtelschlaufen ganz verzichtet habe. Eingrifftaschen liegen flach seitlich, die v.a. für's Reingreifen in die Taschen erforderliche Weite bekommt der Rock durch 4 Kellerfalten, die aber oben zugenäht und abgesteppt sind.

NB.: An der Puppe sitzt der Bund nicht: Ihre Hip-Waist-Ratio ist ein bisschen eleganter als meine im RL ^^ - mir passst's.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen