Montag, 15. September 2014

Inkognidrachosaurier

Designed von meinem kleinen Sohn. Dass ich für meinen 2.-Klässler nochmal so bunt nähen darf, hätte ich gar nicht erwartet. Ich hoffe, er trägt das denn nun auch.

Die Pupille des Drachosauriers hab ich übrigens mit dem Locheisen aus Flockfolie geschlagen (=perfekt rund) und dann so lange auf der eigentlich fertigen Applikation herumgeschoben, bis das Tierchen nicht mehr ganz so debil guckte. Ich glaub ja, dieses Gebiss ist das Problem ;) Gefährlich sieht der Drache jedenfalls nicht aus.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen