Donnerstag, 24. März 2016

Neue Jedimäntel für wachsende Ritter

Mein kleiner Sohn ist aus seinem Jedimantel (Anleitung hier) herausgewachsen. Also gab es einen neuen, bodenlang mit übergroßer Kapuze. Und noch ein baugleiches Modell für den kleinen Sohn einer Freundin.

Macht sieben [sic!] Meter allerweichsten, kuscheligen, schokoladenbraunen Fleece, ein ausgeräumtes Arbeitszimmer, um die vier riesigen Stoffhalbkreise auszuschneiden, knapp zwei Stunden Rattern der Ovi im Höchsttempo (ein Kreis mit 2,40m Durchmesser hat einen Umfang von, äh, U=2·π·r, also von 7,54m. Die wollen umsäumt werden...) und eine halbe Stunde staubsaugen. Boah, was ein Fusselsalat!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen