Dienstag, 5. Juli 2011

Nimm Rot!

In diesem Fall eine rote Tunika und einen rot-weiß gestreiften Herzwärmer. Sie waren eigentlich nicht dazu gedacht, zusammen getragen zu werden, aber warum eigentlich nicht?

Die Tunika ist die bewährte Ulla Varianz, diesmal aus Hilco-Interlock und wie gewohnt mit sportlichen, dichtstichigen 7mm-Overlockkanten und ausgestellten Ärmeln, allerdings runde 15 cm etwas kürzer als die anderen Ullas hier im Blog.

Der Herzwärmer mit 3/4-Ärmeln aus sehr hochwertigem Ringel-Stretchjersey - hier auf dem Bildschirm flimmert das leider etwas - ist inzwischen die Beta-Version: Auch er ist kürzer als die Vorläufer und endet nun wirklich in der Taille, ganz ohne Raffung.

Die Bindeenden sind nicht mehr so lang und zipfelig und nur noch der Saum und die Ärmel haben Picotstiche, die ausschnittkante hingegen ist mit feinem Nahtband hinterlegt und mit dem "walking toe" absolut glatt abgesteppt. So lässt sich der Herzwärmer auch mal als Jacke offen tragen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen