Sonntag, 5. Februar 2012

Männersocken

Stricken war gestern...

Mein Herzallerliebster ist über die ganzen Portedinger ein bisschen zu kurz gekommen, benähtwerdentechnisch gesehen. Daher gab es heute was gegen kalte Füße: Socken.


Das sind eigentlich jeweils zwei Socken, die gegeneinander verstürzt werden, einer mit Ringeln und einer mit Punkten. Eigentlich wird oben noch ein elastisches Zierband aufgenäht, ich hab aber nur sehr mädchenhafte hier - das schien mir nicht so angebracht. Hält aber auch so (Stretch-Jersey sei Dank).

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen