Sonntag, 26. Februar 2012

Teile eines Großprojekts

Das wird ein ganzes Taschenset, das hauptsächlich aus einer Onbag bestehen wird mit drei Extra-Innentaschen. Dazu gehören soll auch eine Tasche für ein Galaxy-Tablet, die solo getragen werden kann, aber auch in eine Einschubtasche hinten in die Onbag geschoben werden kann und so derselben Stabilität gibt.

Vom Design her war leicher mittelblauer Jeans gewünscht, innen mit amerikanischem Patchstoff in dezentem Blasstürkis, bestickt mit Piratenmotiven aus Janeas Serie.

Die Tablettasche ist nicht bestickt, aber mit passendem Band versehen. damit sie zugleich dünn und stabil ist, habe ich die Rückseite mit decovil verstärkt. Ich glaube, das Zeug mögen meine Maschine und ich nicht.

Schlicht und ganz flach.
Mit zwei kleinen Vortaschen für Kabel und Kopfhörer, verschließbar mit Klett.

Von hinten sieht man das aushakbare Schulterband.

Eine der drei Innentaschen ist auch schon fertig, sie ist für das 1.-Hilfe-Set gedacht:


Die weiteren Teile des Taschensets folgen in den nächsten Tagen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen