Montag, 25. November 2013

MyBoshi Otaru

Und noch eine Boshi aus Lana Grossa Fiore.

Ich Häkelnewbie bin an dem diagonalen Streifen fast verzweifelt. Bis der mal glatte Kanten hatte...*

Und da der jeweils nicht im Dienst befindliche Faden mitläuft, ist die Mütze auch nicht so elastisch wie die anderen, muss also noch genauer sitzen. Ein Dutzend mal hab ich aufgeribbelt. Zu allem Überfluss krieg ich das Label nicht wirklich gerade dran. Aber mein Sohn ist's zufrieden.




* Man muss, wie ich dann per Versuch und Irrtum herausgefunden habe, beim letzten halben Stäbchen vor dem Farbwechsel den Faden zum Abmaschen bereits in der neuen Farbe häkeln. Die Diagonale entsteht dabei von selber. Das "Original" wechselt die Farbe immer schon eine Masche vorher, das "dreht" dann doppelt so stark. Diese Version gefiel mir aber nicht, da krieg ich einen Drehwurm.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen