Donnerstag, 16. Januar 2014

Hochkant und glatt nach hinten

DIN-A4-Ordner taugliche Taschen sind oft unhandliche Riesenschiffe. Diese hier aus feinstem Merino-Wollfilz, ungefärbt, mit roten (Leder-)Details, transportiert den Ordner hochkant.


Für die Fahrradfahrerinnen: Die Tasche lässt sich, quer geschultert und rechts hängend, glatt nach hinten schieben und bleibt da, denn der Gurt ist asymmetrisch angenäht.

Der Querriegel verbirgt das bei meinen Taschen obligatorischen Federstahlband, der die Tasche auch bei nicht rechteckiger Beladung stabil hält.


So hängt sie dann hintenrum (oder Marie-Antoinette zeigt uns die kalte Schulter):

Und so ist sie innen aufgeteilt: Offener Filz (zu schade zum Verstecken), eine unterteilte Einschubtasche unten und eine RV-Tasche für's Handy oben. Und an beiden Seiten Lederschlöppchen mit Schlüsselringen, in die z.B. ein Taschenorganizer eingeklipst werden könnte.


Kommentare:

  1. Mal wieder eine perfekte Tasche! Die könnte ich für meinen neuen Job auch gut gebrauchen!

    AntwortenLöschen
  2. Ohhhhhh, die ist ja toll!

    AntwortenLöschen