Sonntag, 19. Januar 2014

Pimpernelle


Tiefblau, fast mit einem Stich ins Petrol auf braunem Grund, Feincord. Und gaaaaaanz weich! Das Kleid, das ich aus diesem Stoff haben will, liegt längst zugeschnitten im Regal. Heute hat es aber zunächst "nur" für die Verarbeitung der Schnittreste gereicht: Ein inzwischen schon routiniert von der Hand gehendes Portemonnaie "Reini" und ein kleines, flaches, handtaschentaugliches Stiftemäppchen.






1 Kommentar: