Dienstag, 28. Juli 2015

...und noch eins mehr!

Was soll ich sagen, dreiundvierzig?

Das am Wochenende noch zugeschnittene Leinenkleid ist nun auch fertig.


Die Farbe sieht auf jedem Bildschirm anders aus - es ist seegrün, ein bisschen changierend. Der Stoff ist dichtes, aber feines, gut fallendes und wenig knitterndes Leinen mit einem Schuss Rayon, der Schnitt in etwa dem roten Leinenkleid von letzter Woche vergleichbar, aber dieses Kleid ist knöchellang und sitzt - an mir - obenrum wie eine zweite Haut. (Marie Antoinette hat weniger Busen als ich, bei mir passt es ;))

Wie viele meiner Kleider hat es vorne einen unspektakulären und hinten einen deutlich tieferen, diesmal einen eckigen Ausschnitt:


Der nahtfeine RV sitzt diesmal unsichtbar in der Seitennaht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen