Freitag, 10. Mai 2013

Rrrrrotes Rrrrröckchen

Das ist eine eierlegende Wollmilchsau: Ich habe nicht nur meine drei Lieblings-Streichel-Reststöffchen verarbeiten können (rrrestlos^^), sondern den genialen Langeneßschnitt auch noch komplett abgefüttert, sodass der Rock trotz Rrrresteverwertung schön fällt. Die Länge ist optimal, so haarscharf über Knie lang. Und das Genialste liegt im Schnitt selbst: Normalerweise sitzt er leicht hüftig. Hat frau zu viel gefuttert oder warum auch immer der Bund kneift, zieht sie das Röcksken etwas höher und es passt wieder wie angegossen ;)


1 Kommentar:

  1. WOW der sieht toll aus! Gefällt mir extrem gut!

    LG
    Kadde

    AntwortenLöschen