Samstag, 7. April 2012

"Wickelfix to go" für frischgeschüpfte Zwillingsmädchen

Zwei klitzekleine Zwillingsmädchen haben letzte Woche ein gutes Stückchen zu früh den Bauch ihrer Mama verlassen. Bald dürfen sie auch die Frühchenstation verlassen und dann kann in der jungen Familie der neue Alltag mit gleich zwei Babys erprobt werden. Dazu gehört auch: Wickeln. Dauernd. Überall. Und dafür gibt es von mir wieder einen "Wickelfix to go". Echt retro - innen mit Retro-Äpfelchen auf ecru, außen in mattrot aus einem Stoff, den ich aus einer Lagerauflösung habe, der ist wirklich antik. Auf feine dunkelrote Kettfäden sind dickere rostorangefarbene Kettfäden gewebt, sodass der Stoff leicht changiert. Das Innenleben ist wie gewohnt pipidicht - das weiß man wohl zu schätzen, wenn man einen durchnässten, kontaminierten Wickelfix heil nach Hause bringen muss. (Und getrost waschen kann - alle Stoffe sind vorgewaschen und färben und schrumpfen nicht mehr).



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen